Facebook Social Plugin
Klicken Sie hier, um die Social-Media-Elemente einzublenden. Bitte beachten Sie, dass über diese Funktionen benutzerbezogene Daten an Dritte übertragen werden können.

Bio-Qualität – Zurück zur Natur

Die Qualitätssiegel für Bioprodukte wurden von den Herstellern von Naturprodukten ursprünglich geschaffen, um sich deutlich erkennbar von konventionellen Anbietern zu unterscheiden und dem Konsumenten einen respektvollen Umgang mit den natürlichen Ressourcen zu garantieren.
Die Vielzahl der unterschiedlichen Labels führt heute jedoch dazu, dass sich viele Kunden nicht mehr sicher sind, ob die damit ausgezeichneten Produkte tatsächlich unter ökologischen Bedingungen hergestellt wurden und frei von gesundheitsgefährdenden Stoffen sind.


Wir möchten Ihnen daher in einem kurzen Überblick die wichtigsten Qualitätskennzeichen vorstellen, die Sie bei uns finden und über die wir Sie bei Ihrem Einkauf beraten können.

Global Organic Textile Standard

GOTS ist eine weltweite Richtlinie, die eine nachhaltige, umwelt- und sozialverantwortliche Herstellung von Textilien aus Biofasern gewährleistet. Eine unabhängige Zertifizierung der gesamten Textillieferkette sichert dabei laufend die Qualität.

IVN Naturtextil

IVN ist das Qualitätszeichen des Internationalen Verbandes der Naturtextilwirtschaft, der noch strenger als der GOTS zertifiziert und eine noch kürzere Liste an zugelassenen Farben und Hilfsstoffen aufweist. Die Textilien müssen bei IVN aus 100% zertifiziert ökologischen Fasern hergestellt sein. Bei Accessoires sind keine Viskosebänder oder Viskoseeinlagen erlaubt.

FSC

FSC ist das weltweit bekannteste Gütesiegel für nachhaltige Forstwirtschaft und wird für Wälder und Holzprodukte vergeben. Gesichert werden sollen dadurch die nachhaltige Waldnutzung und damit verbunden auch die wirtschaftlichen, ökologischen und sozialen Funktionen der Forstbetriebe. Hierfür hat der FSC international gültige Qualitätskriterien definiert.